title

fragile

2007

stills from the video 3.24 min loop camera _Barbara Lubich
editing_Constanze Nowak sound design: Nikolaus Wörnle

decribtion

Das Adjektiv fragil bedeutet zerbrechlich, anfällig. Es kann sowohl zur Beschreibung konkreter Dinge und Sachverhalte, sowie von Beziehungen, Empfindungen oder Ideen verwendet werden.
Die Videochoreographie berührt allein durch reduzierte Bildausschnitte und Töne, tiefe emotionale Schichten und stellt auf narrative Weise Wirklichkeit dar, ohne real zu sein.

The adjective fragile can be used to describe given things and facts, as well as from relationships, sensations or ideas.
The video choreography leads through the image sections and sounds, the depths and the stories.

 

Weitere Projekte: